Unser Geschäft

Einkaufen in angenehmer Atmosphäre mit persönlicher Beratung

Wir sind ein Fachgeschäft mit persönlicher Beratung und angenehmer Atmosphäre. Du findest uns in der Jörg-Ratgeb-Strasse 23 im Herzen der Goldstadt Pforzheim direkt am Enzufer. Der Turnplatz mit vielen Parkmöglichkeiten ist 100 Meter entfernt, wie auch alle städtischen Buslinien in bis zu 300 Metern erreichbar sind. Mit etwas Glück hat man einen Parkplatz direkt vor der Türe. Auch Fahrräder können gegenüber abgeschlossen werden.

Galerie Foto
Galerie Foto
Galerie Foto
Galerie Foto
Galerie Foto
Galerie Foto
Galerie Foto
Galerie Foto
Galerie Foto
Foto Sortiment

Wir freuen uns dich in unserem Geschäft begrüßen zu dürfen!

Unser Team besteht aus:

Sascha Giese: Höher, schneller, weiter kann es für mich im Leben nicht mehr geben. Gutes für meine Familie und mich sowie für meine Kunden liegt mir am Herzen. „Wenn ich einen Gegenstand besitze und benutze diesen, dann ist er ein Vorratsbehältnis. Wenn ich ihn aussortiere ist er Müll.“

Monika Giese: Beim Einkauf für den Alltag hatte ich das Gefühl es wird immer mehr verpackt. Weniger ist doch besser und somit der Laden. Recycling ist gut, aber Müllvermeidung ist besser.

Evelyn Lauber:
Die Erde gehört uns nicht, sie ist nur geliehen.
Deshalb liegt es an jedem Einzelnen, mit diesem Geschenk pfleglich umzugehen.
Meinen kleinen Teil trage ich dazu bei, indem ich Müll vermeide, wo immer es geht.
Ich kaufe gerne lose ohne Verpackung ein und nur so viel, wie ich in absehbarer Zeit verbrauche.
Das entschleunigt beim Einkaufen und hat noch einen weiteren Vorteil:
zu Hause muss ich alles nur noch vom Korb direkt in den Schrank räumen.
Das ist ein neues, ganz prima Einkaufsgefühl.

Michael Holub:
Mich interessiert die "Geschichte" und der Weg eines Produktes zu mir.
Was passiert auf der Erde durch das Handeln des Menschen?
Ich habe viele Jahre in veganen Restaurants gekocht.
Privat beschäftige ich mich gerade mit der Herstellung meiner eigenen Kosmetik.
Ich finde es erstaunlich, dass ich meinen geringen Verpackungsmüll durch achtsames Einkaufen in kurzer Zeit nochmals halbieren konnte.

Ramona Schaukstat:
"Dein Kassenbon ist dein Stimmzettel."
Noch vor wenigen Monaten war mir gar nicht bewusst, wie sehr mein Einkaufsverhalten den Planeten beeinflusst.
Unnötige Plastikverpackungen z.B. um Obst und Gemüse belasten die Umwelt und das Klima enorm.
Ich habe mich dazu entschlossen, den nachhaltigen Weg zu gehen und verzichte weitgehend auf den ganzen Verpackungsmüll, damit die späteren Generationen auch noch etwas vom Planeten haben.
Außerdem macht unverpackt einkaufen Spaß und es gibt mir ein gutes Gefühl, etwas positives für die Umwelt zu tun.

Wir wünschen Ramona alles Gute bei Ihrem Studium und viel Erfolg.

Markus Fiedler:
"Sei ein Teil der Lösung, nicht des Problems."
Als ich diesen Satz in einem Buch las, ging mir einiges durch den Kopf.
In meiner Kindheit war es normal ohne diesen ganzen Verpackungswahnsinn einzukaufen.
Seid her versuche ich Stück um Stück meinen Konsum zu überdenken.
Der Unverpacktladen bietet hierfür eine super Möglichkeit. Zurück zu den Wurzeln der Kindheit.
Ressourcen schonen, damit auch nachfolgende Generationen gut auf diesem Planeten leben können.
Ab sofort bin ich immer Freitags für Euch da.

Thore Baumgarten:
„Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne.“
Hermann Hesses Worte beschreiben sehr gut, wie ich mich im Unverpackt Pforzheim fühle. Der erste Zauber: die unverpackten, fairen, nachhaltigen und oft auch regionalen Produkte in großer Auswahl. Der zweite Zauber: Wir verändern damit die Welt, und ich bin mit dafür verantwortlich, dass durch jeden von mir gekauften und verkauften Artikel unsere Erde ein kleines bisschen lebenswerter und menschlicher wird – ein unglaublich schönes Gefühl. Der Anfang vom Zauber: Im Laden ist es ganz einfach möglich, die ersten Schritte in eine nachhaltigere Zukunft zu gehen.

Wir wünschen Thore alles Gute und dass er die Kultur nachhaltig verändert.

Kontakt

Du hast Fragen, Anregungen oder möchtest mit uns in Kontakt treten? Gibt es etwas, das für Dich unklar ist? Dann scheue Dich nicht und kontaktiere uns. Bitte habe aber etwas Geduld, wir haben keine große Abteilung für Marketing, wir machen alles selbst.